Friday, April 18, 2014

Traumfänger und Yamachiche.

Bombay Bicycle Club - Feel : 
Googelt "Yamachiche" nicht. Bringt eh nix. (By the way, wie schreibt man "googelt"? "-gelt" oder "-glet"? Schließlich ist es ja "Google" ) Naja, wie schon einmal erwähnt, ist Yamachiche dieser Knuddelhund (Im wahrsten Sinne des Wortes, wie man ja auf den Bildern sieht), der nach der Heimatstadt seiner Besitzerin  (Urghhh, ich mag das Wort nicht) eines seiner Familienmitglieder benannt wurde.
Ich hab mich mal in diesem (Und letztem) Post ein bisschen probiert in der Schwarz&Weiß-Fotografie. Im letzten Post war es die Straße, dieses Mal ist es eine Feder.

Ps: Ich habe vor kurzem festgestellt, dass mein Blog vorgestellt wurde. Da freu ich mich natürlich riesig, hätte ich nämlich echt nicht erwartet. Das super, super peinliche daran ist aber, dass die Vorstellung im Dezember war und ich es im April bemerke. Uff. Naja, hier der link zur Blogvorstellung . 

2 comments:

  1. Das Bild von der Straße und das vom Buch find ich schön <3
    Luna

    ReplyDelete
  2. Ich finde die Bilder von der Feder richtig super! :)

    xxx Vanessa ♥
    Gypset Warrior

    ReplyDelete