Friday, April 4, 2014

Hat das Alles einen Sinn?

Jetzt ist schon fast ein ganzer Monat vergangen, den wir in Kanada sind, und ich habe wie viele Posts geschrieben? Zwölf? Und davon sind nur vier über Kanada?! Was bin ich für eine schlechte Bloggerin..
Und ich habe noch nicht einmal erklärt warum wir überhaupt beschlossen haben, für 7 Wochen den Kontinent zu wechseln. 
Falls einer von euch weiß, was das auf dem Bild ist (Kleiner Tipp: Das ganze wurde in Catching Fire von Suzanne Collins erklärt. Naja, ungefähr.) : Super. Falls nicht: Das ist so eine Art Zapfhahn, an einem Ahornbaum der den Saft des Ahorns in einen Eimer leitet. Genau. Ahorn. Das ist dann auch schon der Punkt des Ganzen. Wir sind hier hergekommen um die Ahornsirupernte zu dokumentieren (Naja, also sowas in der Art) und da das ja nicht die ganze Zeit geht (Wie gut der Ahornsirup fließt hängt nämlich auch vom Wetter ab.), gehe ich hier zur Schule.
 Und wirklich, ich gebe es ja nicht gerne zu, normalerweise bin ich nämlich kein großer Fan vom frühen Aufstehen, aber irgendwie macht das hier nichts aus, weil die Schule einfach toll ist. Manche Menschen aus meiner Klasse würden jetzt vielleicht sagen, dass "Schule" und "toll" ein Widerspruch in sich ist, aber nicht bei dieser Schule.  Die Menschen sind so unglaublich nett Ich meine, wie geht das überhaupt?! Ich hätte irgendwann definitiv die Schnauze voll vom Nettsein   und höflich und man spricht die meisten Lehrer mit deren Vornamen an Man bekommt schon beim Husten nachsitzen aufgebrummt (Das ist aber überhaupt nicht positiv, daher durchgestrichen.  Nächste Woche ist meine letzte Schulwoche, dann fahren wir eine Woche mit dem Auto in die States wie man hier so schön sagt. Bitte? Es gibt doch auch andere Staaten?   .

PS: Das hier war nur ein Erklärungspost. Bald kommen wieder die altbekannten, die mit den vielen Fotos.



No comments:

Post a Comment