Sunday, March 9, 2014

Tja, diesmal eine hoffentlich richtige Entscheidung und der Neuanfang (Kanada)

Two Door Cinema Club - Come Back Home: 
Naja, ich hoffe wenigstens, dass ein paar sich jetzt erschrocken haben, aber keine Sorge, ich werde diesen Blog nicht löschen und habe das in nächster Zeit definitiv nicht vor. Es geht eher um den Wohnort. Wir sind jetzt nämlich für 1 1/2 Monate "umgezogen". Nach Montreal, in ein wirklich schönes (Für Berliner Verhältnisse sehr dörfliches) Sträßchen. Ich werde auch in Montreal zur Schule gehen, zu einer kunstorientierten, englisch-sprachigen Highschool. Heute sind wir erst mal von den Freunden (Die doch ziemlich weit außerhalb von Montreal wohnen) weiter ins Zentrum gefahren und haben in der Dämmerung die Gegend ein bisschen erkundet. Wirklich nett, die Leute, die Gegend. Ich meine, in Berlin würden sich Leute, die sich nicht kennen doch nicht einfach auf der Straße zulächeln, nur weil sie aneinander vorbeilaufen. Keineswegs. Ausgeschlossen. Da würde man eher fragen: "Kennt man sich?".
Eine andere Sache in Montreal ist auch seltsam. Viele Kreuzungen haben keine Ampeln. So weit so gut. Aber das erstaunliche ist, dass dort dann nicht nur rechts-vor-links gilt (Was ja in den meisten Großstädten sowieso nicht eingehalten wird), sondern stattdessen steht an jeder Seite ein Stoppschild, alle halten, und dann fährt man abwechselnd (z.B.: Straße A beide Seiten ; Straße B beide Seiten; Straße A beide Seiten usw. ) . 
Hier in Nordamerika gilt ab morgen übrigens Sommerzeit. Also 3 Wochen lang nurnoch 5 Stunden unterschied zur deutschen Zeit. Heute war es außerdem wirklich warm. Das ganze Eis fing an zu schmelzen, weil die Sonne schien und es am mittag wirklich 3°C waren. 
So und jetzt zu der Entscheidung: Ich persönlich finde es total verwirrend (Ihr vermutlich noch mehr, schließlich schreibe ich das hier alles!), dass Venedig und Kanada so vermischt ist, weswegen ich jetzt mit den Venedig Posts für eine ganze Weile aufhören werde. Vielleicht geht es dann in Deutschland wieder damit weiter. Oder ich schreib immer in die Überschrift um welches Land es geht. Was meint ihr?

No comments:

Post a Comment