Thursday, September 12, 2013

Ein bisschen Alltags-lalala

Viel gibt es nicht zu erzählen. Ich hab alle Bücher von meinem Geburtstag durchgelesen und meine Mutter gedrängelt, mit mir in einen Buchladen zu gehen. Als Belohnung für die allererste (Auch wenn nicht wirklich verdiente) 1+ in Sport. Naja. Nach ewigem mit Buchhändlerinnen unterhalten (Die alle die Bücher die ich normalerweise mag, nicht kannten) hab ich den Entschluss getroffen, die Auswahl zu nehmen, und meine Mutter wollte unbedingt, dass ich mal Jane Eyre lese. 


 Das sind die Meerschweinchen unserer Nachbarn, auf die wir aufpassen und sie füttern, während sie im Urlaub sind. Die sind echt unglaublich scheu...

 Das ist ein geheimer Schleichweg, zwischen Netto und den Alleeacarden. Psst.


1 comment:

  1. hey :) Was für Bücher liest du denn sonst?:)
    die auswahl find ich gut! aber der folgeband liegt seit ewigkeiten auf meinem SuB. Von emelie brönte hab ich "sturmhöhe", aber ich muss gestehen, da hab ich mich auch blos reingelesen.

    ReplyDelete